Das Konzept

Das Konzept der dualen Ausbildung wurde in Deutschland entwickelt und verbindet die praktische Ausbildung im Betrieb mit theoretischem Lernen im Klassenzimmer. Die Schüler vertiefen ihr theoretisch erworbenes Wissen aus der Schule durch praktische Anwendungen im Betrieb. Dabei verbringen die Auszubildenden 60% der Ausbildungszeit im Unternehmen und 40% an einer Berufsschule. Sie lernen von Anfang an die Bedingungen kennen, die ihnen später im Berufsleben wieder begegnen werden. Dies ist eine  wertvolle Erfahrung, die das Verantwortungsgefühl und die Selbstständigkeit der Auszubildenden stärkt.

Die Dual Excellence Education ist ein großer Vorteil für Unternehmen, die auf gut ausgebildete und qualifizierte Fachkraefte angewiesen sind.

Erhalten Sie mehr Informationen unter www.gtdee.com

Besuchen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter