German-Thai Dual Excellence Education (GTDEE)

German-Thai Dual Excellence Education ist ein zweijähriges Ausbildungsprogramm, in dem die Auszubildenden gleichzeitig in einem Unternehmen arbeiten und theoretisch lernen. Dieses Konzept wurde in Deutschland entwickelt und wegen seines herausragenden Erfolges in viele Länder weltweit exportiert. 2012 wurde es von der AHK Thailand zusammen mit der GIZ und unter der Kooperation der Partner B.Grimm, BMW (Thailand) und Robert Bosch in Thailand umgesetzt, wo es auch vom thailändischen Bildungsministerium unterstützt wird.

GTDEE ist ein Teil des VETnet Projekts (Vocational Education and Training Network), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) unterstützt wird. Ziel dieses Projektes ist die Implementierung dualer Elemente in die lokalen Berufsbildungssysteme an den 11 AHK-Standorten Brasilien, China, Griechenland, Indien, Italien, Lettland, Portugal, Russland, Slowakei, Spanien und Thailand.

German-Thai Dual Excellence Education (GTDEE)

Tel: +66 (0) 2-670-0600 Ext. 8002

E-Mail: gtdee@gtcc.org

Markus Hoffmann
Project Director

Dr. Kamonsak Sudarom
Senior Project Manager

Panuwat Jaitham
Project Manager

Katiphot Kanoknorrasade
Senior Consultant

Pimwipa Vatanutanon
Senior Consultant

Apinya Ampon
Project Assistant